Herrschaftlich feiern im Jenisch Haus

Herrschaftlich feiern im Jenisch Haus
Eventlocation-Hamburg-Jenisch-Haus-Museum

Jeden Mittwoch stellt das Event Inc Team eine seiner Lieblingslocations vor. Diese Woche?

Das Jenisch Haus

In einem der schönsten Landschaftspark am Elbufer wartet das Jenisch Haus. Die ehemalige Kaufmannsvilla versprüht den Charme und die Atmosphäre vergangener Jahrhunderte und ist dennoch eine hoch moderne Eventlocation. Eine tolle Architektur, Interieur aus der Entstehungszeit und der weitläufige Jenisch Park machen das Jenisch Haus zu einer ganz besonderen Location.

Das Jenisch Haus und seine Geschichte

Eventlocation-Hamburg-Jenisch-Haus-ParkDas Jenisch Haus zählt zu den schönsten historischen Gebäuden Hamburgs. Inmitten eines 42 Hektar großen Landschaftspark erstrahlt die ehemalige Kaufmannsvilla in einem leuchtenden Weißgold.

Erbaut wurde das Jenisch Haus zwischen 1831 und 1834 für Hamburgs damaligen Bausenator Martin Johann Jenisch d.J. Jenisch, der das Gut 1828 vom Baron Voght kaufte, war wesentlich am Wiederaufbau Hamburgs nach dem großen Brand von 1842 beteiligt. Die Entwürfe für das Haus, die sich heute im Staatsarchiv befinden, stammen von den Architekten Franz Gustav Forsmann und Karl Friedrich Schinkel.

Typisch für den klassizistischen Stil besteht das Jenisch Haus aus einem großen Kubus. Die sparsam angebrachten Dekorationen unterstützen die klare Architektur des Jenisch Hauses. Dafür versetzt einen die prunkvolle Inneneinrichtung ins Staunen. Obwohl für einen Bürgerlichen gebaut, ist das Innere noch ganz in der Tradition eines Landschlösschens. Im Erdgeschoss befinden sich die Räume mit der größten Deckenhöhe. Hier waren früher die Repräsentations- und Gesellschaftsräume des Senators. Die Wohnräume der Familie Jenisch befanden sich im Obergeschoss. Für die Dienerschaft waren die Eventlocation-Hamburg-Jenisch-Haus-SaalRäume (mit der kleinsten Deckenhöhe) im Dachgeschoss vorgesehen.

Eine Hommage an die Lebenskultur vergangener Zeiten

Seit 2008 ist der ehemalige Landsitz eine Außenstelle des Altonaer Museums. Heute wie damals zeichnet sich das Jenisch Haus durch seine unterschiedlichen Räume aus. Jeder Raum ist in einem anderen Stil eingerichtet. Während eines Besuchs wandert man von Barock über Empire bis hin zum Biedermeier durch die unterschiedlichsten Epochen und Einrichtungsstile. Das Mobiliar stammt noch aus der Entstehungszeit der Landschaftsvilla.

Als Museum für hanseatische Wohnkultur zeigt das Jenisch Haus unterschiedliche Ausstellungen, die durch wechselnde Sonderausstellungen ergänzt werden.

Eventlocation-Hamburg-Jenisch-Haus-CafeErinnerungsstücke an Baron Voght und Senator Jenisch findet ihr im Voght-Jenisch-Zimmer, welches wahrscheinlich früher als Tee- oder Lesesalon genutzt wurde. Das ehemalige Musikzimmer bleibt seinem ursprünglichen Zweck auch heute noch treu. Hier kann unter anderem ein in bespielbaren Zustand erhaltener Erard Hammerflügel von 1838 bestaunt werden. 

Das Jenisch Haus – Eine vielseitige Eventlocation

Eventlocation-Hamburg-Jenisch-Haus-Weisser-SaalDas Jenisch Haus ist nicht nur ein Museum in einem der schönsten historischen Gebäude Hamburgs, sondern vor allem eine wunderschöne Eventlocation. Mit dem weitläufigen Garten ist das Jenisch Haus für Traumhochzeiten geradezu wie geschaffen. Das Standesamt Altona bietet keinen festen Ort für die Eheschließung außerhalb der Standesamträume an, sondern überlässt euch für die Trauung freie Wahl. Mit dem Jenisch Haus habt ihr für eure Trauung einen stilvollen Rahmen und könnt in der gleichen Location anschließend euren großen Tag ausgiebig feiern. Für das Hochzeitsessen sorgt dabei das renommierte Hotel Louis C. Jacob. Im Jenisch Haus werden Märchenhochzeiten Wirklichkeit.

Für Konzerte, Lesungen, Empfänge und Bankette lädt der Weiße Saal ein. Ursprünglich wurde dieser als festliches Esszimmer genutzt. Das aus der Entstehungszeit stammende Parkett, der durchgängige Stuck und die drei großen, bis zum Boden reichenden Fenster machen den Weißen Saal zu einem beeindruckenden Veranstaltungsraum.

eventinc_logo-42fdb3149a93e11cb0dfb94e54e4fb43Event Inc Tipp: Als ehemaliger Landsitz und aufgrund seiner klassizistischen Architektur ist das Jenisch Haus der ideale Ort für Kammermusik. Seit 2006 finden daher im Weißen Saal regelmäßig Kammermusikkonzerte statt. Wer das einmal erleben möchte, hat dafür noch bis zum 27. September 2014 die Gelegenheit. Eine weitere Veranstaltung ist das alljährliche Sommerfest. Am 7. September 2014 erwartet euch im Jenisch Haus nicht nur ein buntgemischtes Programm, sondern ihr habt auch freien Eintritt in die Museen.

Hier gehts zum Profil vom Jenisch Haus auf Event Inc

 

Herrschaftlich feiern im Jenisch Haus
4.67 (93.33%) 6 votes
Mit kleinem Zwischenstopp in Stuttgart lebt und arbeitet die gebürtige Leipzigerin Melanie mittlerweile in Berlin. Sie informiert euch regelmäßig über die schönsten Locations, neusten Trends und verschiedene Events!

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*