Haus Ungarn Berlin – ein echter Alleskönner

Haus Ungarn Berlin – ein echter Alleskönner
Haus Ungarn Berlin

Jeden Mittwoch stellt das Event Inc Team im Event Magazin seine Lieblingslocations vor. Diese Woche?

Das Haus Ungarn Berlin!

Das Haus Ungarn ist ein multifunktionaler Veranstaltungsraum mit historischem Ambiente. Was euch in unserer Lieblingslocation der Woche alles erwartet, verraten wir euch im Magazin.

Haus Ungarn Berlin Empfang

Haus Ungarn Berlin – ein Veranstaltungsort mit Geschichte

Haus Ungarn – die Eventlocation besticht durch ihre zentrale Lage und die umfangreichen Nutzungsmöglichkeiten der 1.400m² großen Räumlichkeiten. Doch woher stammt eigentlich der Name „Haus Ungarn“? Die Betitelung geht zurück auf die ursprüngliche Verwendung der Location. 1973 wurde hier das ungarische Kulturinstitut eröffnet, welches vor allem als Treffpunkt für anders denkende Intellektuelle aus der DDR diente. Es wurden unzensierte Filme gezeigt und kontroverse Diskussionen geführt und man konnte ein Stückchen Freiheit durch das Erlebnis der ungarischen Kultur empfinden. Nach der Wende besuchte man die Räumlichkeiten vor allem, um ungarische Spezialitäten im Café Zsolnay in der ersten Etage zu genießen. Außerdem konnte man sich an einem der 9.000 Bände deutscher und ungarischer Literatur in der Mediathek des Haus Ungarn erfreuen.

Haus Ungarn Berlin Lounge

Geschichte trifft auf Moderne

Die Geschichte des Haus Ungarn spiegelt sich zum Teil in dem historischen Ambiente der Räumlichkeiten in Berlin-Mitte wider. So wurden beispielsweise die alten Holzvertäfelungen beibehalten und verschiedene Elemente zeitgenössischer Architektur der Landeshauptstadt restauriert. Gleichzeitig wurden die Gegebenheiten mit modernster  Licht- und Soundttechnik im Industrielook ausgestattet. Durch diesen Kontrast entsteht eine Atmosphäre, die die Besucher der Eventlocation immer wieder zum Staunen bringt. Zudem erhält man von der Dachterrasse und durch die 50m lange Fensterfront einen einzigarten Ausblick auf den Berliner Fernsehturm, die Marienkirche und das Rote Rathaus.

Haus Ungarn Berlin Eingang

Haus Ungarn Berlin Konferenzraum

Haus Ungarn Berlin – flexible Nutzungsmöglichkeiten auf 1.400m²

Kern der Eventlocation ist das 430m² große Foyer, in dem sich die Garderobe und die größte Bar befinden. Daneben gibt es ein hauseigenes Kino sowie 4 Workspaces im urbanen Stil, deren Größe zwischen 30m² und 106m² variiert. Die Räume werden sowohl einzeln als auch zusammen vermietet, wodurch Veranstaltungen von 20 bis 1500 Personen umgesetzt werden können. Neben großen Parties am Abend wie der Aftershow-Party der Designerin Marina Hoermanseder nach der Berliner Fashionweek können hier somit Tagungen, Filmvorführungen, Ausstellungen, Konzerte, Galadinner und viele weitere Events stattfinden. Zusätzlich zu der Miete der Räumlichkeiten, hat man die Möglichkeit, das umfangreiche Service-Paket zu nutzen, welches aus Catering, Technik und Personal besteht.

Haus Ungarn Berlin Ausstellung

Langjähriges Event Know-How und umfangreiche Ausstattung

Die Mitarbeiter des Haus Ungarn können über 15 Jahre Erfahrung in der Veranstaltungsbranche vorweisen. Zu der Ausstattung der Räumlichkeit gehören u.a. flächendeckendes W-Lan, Visualbespielung, Soundequipment, Lichtequipment, Künstlerbackstage  mit direkter Verbindung zur Bühne und verschiedene Bestuhlungsvarianten. Egal, ob ihr eure Hochzeit, eine große Geburtstagsfeier oder einen Workshop realisieren wollt – im Haus Ungarn ist alles möglich!

Haus Ungarn Berlin Gala

Das Profil des Haus Ungarn findet ihr hier!

Haus Ungarn Berlin – ein echter Alleskönner
4.71 (94.29%) 7 votes

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*