Auf einen Borgmann mit Hendrik – INTERVIEW

Auf einen Borgmann mit Hendrik – INTERVIEW
event inc hendrik borgmann interview borgmann1772

Immer wieder stellen wir Euch Persönlichkeiten aus der Event-Szene vor. Heute? Hendrik Borgmann! 

Event Inc Interview HendrikBorgmann_borgmann1772Die Meisten kennen Ihn als beliebtes Gesicht des deutschen Fernsehens, aber seit 2006 hat sich der Frauenschwarm noch ein zweites und sehr erfolgreiches Standbein aufgebaut: Borgmann 1772 – ein Kräuterlikör nach altem Familienrezept. Uns hat Hendrik im Berliner Office besucht – mit dabei? Echte Insider Tipps, seinen Drink und die dazugehörige Geschichte. Außerdem spricht er von seinen Plänen 2014 und erklärt wie er den Ausgleich zum Nachtleben hinbekommt. 

 

Hendrik, der Kräuterlikör ist bei Euch in Braunschweig eine alte Tradition und wurde lange in der Apotheke Deiner Familie verkauft. Wie kamst Du darauf, das Ganze größer aufzuziehen?
Das  Rezept und somit das Produkt sind nie gestorben. Es wurde immer wieder an die nächste Generation weitergegeben und in der Apotheke verkauft. 2006 haben mein Bruder, mein bester Freund und ich dieses Erbe in die Hand genommen, um dem Likör eine neue Verpackung zu geben und nicht nur die Braunschweiger, sondern ganz Deutschland auf den Geschmack kommen zu lassen.

Event Inc Borgmann 1772 Interview Hendrick Borgman

Borgmann 1772 in unterschiedlichen Editionen

Und das läuft super! Du bist viel unterwegs und die wichtigsten Läden verkaufen Borgmann 1772 am Tresen. Aber um noch mal auf Deine Schauspielkarriere zurück zu kommen: Was nimmst Du aus der Schauspielerei mit in den Beruf als Getränkeproduzent?
Als Schauspieler verkörpere ich eine Figur, die ich den Zuschauern näher bringen will. Bei Borgmann mein eigenes Produkt. Da ist es ganz klar von Vorteil extrovertiert zu sein und sich auf Menschen einlassen zu können.

Dadurch, dass Du Dich auch um den Vertrieb kümmerst, bist Du in ganz Deutschland unterwegs – wie Event Inc. Was sind denn Deine Tipps für unsere Städte Berlin, Hamburg und München?
In Hamburg ganz klar das Chapeau! Ein Restaurant, das ich, in dieser Form, in allen anderen deutschen Großstädten sehr vermisse. Hervorragendes Essen trifft auf eine fantastische Bar und wilde Partys. In Berlin starte ich den Abend gerne im Dudu, danach geht’s weiter auf einen Drink ins Prinzipal und als Club ganz klar das Watergate. Aber auch München hat inzwischen viel zu bieten. Zum Beispiel das James T. Hunt oder ein neuer Laden in der Frauenstraße 26. Er hat keinen Namen, nur die Adresse. Das Schumann’s ist ein Klassiker, immer wieder großes Kino!

chapeau_hamburg_event-inc

Das Chapeau! ist Hendricks absoluter Lieblingsladen in der Hansestadt!

Was ist für Dich unabdingbar damit eine Party gelingt? Was kannst Du unseren Lesern mitgeben?
Davon, dass man gute Leute einlädt gehe ich aus. Wenn man dann eine geile Location und den passenden DJ hat, fehlt nur noch der Borgmann 1772 und einer gelungen Party steht nichts mehr im Weg. Das sind die Quintessenzen! Aber von guten Locations muss ich Euch bei Event Inc nicht’s erzählen.

Nach der Party ist vor der Party. Sicherlich bist Du viel unterwegs, trotzdem siehst Du frisch und nicht verbraucht aus. Wie schaffst Du das?
Da gibt’s kein Geheimrezept. Gesunde Ernährung und Sport, Sport, Sport. Das brauche ich zum Ausgleich zwischen Bürostuhl, Gastro und Alkohol.

Wie sieht das denn genau aus?
Jeden Tag eine Stunde. Das ist immer unterschiedlich. Yoga, Laufen, Fahrrad fahren oder Turnübungen auf dem Boden zwischendurch.

Wo wir beim Thema sind: Beim Borgmann Fußball Cup trittst Du selber als Eventveranstalter auf. Du bringst die Berliner Nachteulen dazu, morgens aufzustehen und für die eigene Location zu zocken. Findet er dieses Jahr wieder statt?
Ja, definitiv! Der Borgmann Cup ist inzwischen Tradition. Dieses Jahr am 26. Juli – wieder in Berlin.

Und wer ist alles dabe?
Das Soho House hat ein Team, das Kater Holzig und die Wilde Renate auch. Wie immer wird das Weekend-Team mitspielen. Aber das sind natürlich nicht alle!

Einmal muss ich, der Damenwelt zu Liebe, noch mal auf die Schauspielerei zurück kommen: Sieht man Dich bald auch wieder vor der Kamera?
Mein Beruf als Schauspieler liegt mir sehr am Herzen! Aber derzeit ist nichts geplant. Das liegt einfach daran, dass so viel zu tun ist. Borgmann 1772 läuft super, wir haben ein zweites, geheimes Produkt, das wir bald auf den Markt bringen werden und ich mache in Braunschweig ein eigenes Café auf.

Danke Hendrik für das nette Gespräch  – Cheers!
Wer Hendrik also mal wieder live sehen möchte, der sollte unbedingt in seinem Braunschweiger Café vorbei schauen, wenn es Mitte des Jahres eröffnet hat – wir halten Euch auf dem Laufenden!

 

borgmann TonicGeheimtipp von Henrik?

Borgmann Tonic mit frischer Limette und Eis.

Wer’s ausprobieren möchte, HIER geht’s zum Shop.

Auf einen Borgmann mit Hendrik – INTERVIEW
4.5 (90%) 4 votes
"Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." Ringelnatz

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*