MICE – eine knappe Abkürzung für den großen Markt der Meetings, Incentives, Conventions und Events. Als MICE Branche, auch Meetings Industry beziehungsweise Tourismus- und Kongressindustrie genannt, wird eine bestimmte Art von Tourismus bezeichnet, bei dem sich große Teilnehmergruppen durch detaillierte Planung im Voraus aufgrund eines zentralen Motivs versammeln. Worum es sich bei der MICE Branche genau handelt, wird nachfolgend erklärt. Auf eine Definition des Begriffes MICE folgt der Überblick der relevantesten Märkte der MICE Branche.

 

Definition MICE Branche

Der Begriff MICE steht zunächst für Meeting, Incentive, Convention und Event. Damit ist die MICE Branche Teil der Tourismusindustrie und gehört genauer zu den Geschäftsreisen. Das heißt, dass Business-Tourismus das Geschäft der MICE Branche darstellt. Genauer gesagt umschließt MICE die Organisation und Durchführung von zum Beispiel Tagungen, Anreiz- und Motivationsveranstaltungen oder Kongressen.

MICE Branche

 

Meeting

Zu einem Meeting treffen sich Gruppen von mindestens 10 Personen von Unternehmen, entweder einmalig oder auf einer regelmäßigen Basis. So können zum Beispiel Tagungen, Schulungen, Seminare oder Workshops Meetings sein, ebenso wie jährliche Treffen oder Sales Meetings innerhalb eines Unternehmens.
Die Location eines Meetings ist üblicherweise der Hauptsitz des Unternehmens oder ein wichtiger Unternehmenssitz und die Teilnehmer vor allem Abnehmer oder die Hauptlieferanten. Vorschläge für unterschiedliche Meetingräume finden Sie im Event Inc Portfolio.

 

Incentive

Unter Incentives werden sogenannte Belohnungsreisen beziehungsweise Anreiz-Veranstaltungen für Mitarbeiter, Händler oder Kunden verstanden, die vom Unternehmen gesponsert werden. Im Gegensatz zu anderen MICE-Formen dienen Incentives eher der Erholung als dem unternehmerischen Erfolg und werden von Unternehmen dazu genutzt, intern die Motivation oder die Verbundenheit mit dem Unternehmen zu steigern. Folglich kommt es bei der Location eines Incentives auf Qualität und Komfort an. Gewählt werden zum Beispiel vier bis fünf Sterne Hotels mit hochwertigem Service und Catering, um das Event für die Teilnehmer möglichst attraktiv zu gestalten. Die Location ist gut erreichbar und befindet sich in einer politisch sicheren Gegend. Mehr Informationen zu Mitarbeiter Incentives finden Sie im Event Inc Magazin.

 

Convention

Conventions beziehungsweise Kongresse oder Tagungen sind Veranstaltungen im größeren Rahmen, die oftmals eine Art Ausstellung oder Fachmesse beinhalten. Bei Kongressen treffen hunderte bis tausende Teilnehmer mit einem gemeinsamen Interesse, wie einem Job, Kultur, Religion oder Hobby, aufeinander und Ausstellungen oder Fachmessen sind oftmals Event-Bestandteil. Tagungen hingegen haben eine geringere Teilnehmerzahl und zeichnen sich durch eine häufig mehrtägige Dauer aus.
Eine Convention findet, ähnlich wie das Incentive, in einer hochwertigen Location statt, beispielsweise in einem drei bis fünf Sterne Hotel oder einem erstklassigen Convention Center mit flexibler Raumgestaltung. Die Location sollte außerdem gut erreichbar sein, ob per Flugzeug, Zug oder Auto und das Image der Location sollte ansprechend wirken. Es bietet sich außerdem an, die Umgebung der Location in das Programm einer Convention miteinzubeziehen und so mit lokalen Anbietern zu kooperieren.

 

Event

Weitere Veranstaltungen umfasst das ‚E‘ für Events. Hierbei kann es sich um ein Firmenjubiläum oder eine Weihnachtsfeier handeln, Veranstaltungen für Kunden, Mitarbeiter oder Geschäftspartner. Insgesamt ist bei Events der Erlebnisfaktor und die Emotionalität der Veranstaltungen besonders relevant. Das Event Inc Portfolio bietet eine große Auswahl an Eventlocations in unterschiedlichen Städten

 

MICE Branche

MICE Branche

 

Freizeittourismus vs. MICE

Zum Verständnis der MICE Branche hilft auch die Abgrenzung vom Freizeittourismus. Die Unterschiede werden in der untenstehenden Tabelle zusammengefasst.

MICE Branche

 

 

Die wichtigsten Märkte der MICE Branche

Nach der Anzahl der Meetings pro Land ist Deutschland hinter den USA auf dem zweiten Platz der relevantesten Märkte der MICE Branche. Es folgen Großbritannien, Spanien, Frankreich und Italien. Auch nach dem Meeting- und Eventbarometer des Europäische Verbands der Veranstaltungs-Centren (EVVC), der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) und des German Convention Bureaus (GCB) 2016 ist Deutschland das bedeutendste Tagungs- und Kongressziel in Europa und im weltweiten Ranking das wichtigste Messeziel. Wenn es um das Image geht, überholt Deutschland die USA als bevorzugte Tagungsdestination. Den zweiten Platz belegt Spanien und die USA folgen auf dem dritten Platz.

Auch im weltweiten Ranking der Meetings pro Stadt hat Deutschland die Nase vorn, der erste Platz ist Berlin. Paris, Barcelona und Wien folgen, den fünften Platz teilen sich schließlich London und Madrid.

 

 

Die MICE Branche als Wirtschaftsfaktor

MICE fungiert vor allem als Option für Business Networking zur Unterstützung des eigenen Unternehmens oder anderer Betriebe. Jegliche Treffen auf Veranstaltungen fördern Investment, Handel, Kommunikation und Technologie. Somit unterstützt die MICE Branche auch andere Branchen. Wenn an einem Veranstaltungsort Geschäftsreisende versammelt werden, wird die Tourismuswirtschaft so vor allem außerhalb der Saison gestärkt, da die Infrastruktur vor Ort verbessert wird und Geschäftsreisende tendenziell in kürzerer Zeit mehr Geld ausgeben als Freizeitreisende.
Nach dem Pro Sky Destination Report 2017 tendieren MICE Events vor allem zu einer Gruppengröße von 50 bis 100 Personen (49%) und bis zu 50 Personen (46%). Eine geringe Teilnehmeranzahl bleibt nach der Befragung deutscher Eventplaner also beliebt. Die Aufenthaltsdauer von Teilnehmern liegt hauptsächlich bei zwei (55%) oder drei Übernachtungen (46%).

Der Veranstaltungsort profitiert außerdem von der MICE Branche, wenn die Geschäftsreisenden zu Freizeitreisenden werden. Zum Beispiel kann ein Geschäftsreisender seinen Aufenthalt verlängern, mit Partner anreisen oder mit Familie und Freunden als Freizeittourist zurückkehren. Folglich fördert die MICE Branche den Arbeitsmarkt und beliebte Kongress- und Tagungszielorte profitieren von den Geschäftsreisen. Die Verbreitung von Fachwissen und professionelle Kontakte fördern wiederum Innovation und Kreativität und die Teilnehmer eines MICE Events profitieren von einem gestärkten Gemeinschaftsgefühl. Insgesamt ist die MICE Branche also einflussreich und ein relevanter Wirtschaftsfaktor.

MICE Branche

MICE Branche Quelle: https://www.pexels.com/photo/startup-planning-notes-mac-book-7357/

 

Worauf es in der MICE Branche ankommt

Aspekte auf die es bei den Teilnehmern ankommt und die daher als Evententscheider in der MICE Branche besonders berücksichtigt werden sollten, sind zusammenfassend die Location, Qualität, Erlebnischarakter und Nachhaltigkeit.

 

  • Die Wahl der Location

In der Wahl des Veranstaltungsortes kommt es vor allem auf die Erreichbarkeit, Sicherheit und die Kapazitäten an. Je besser die Anbindung der Location an den Flug-, Auto- oder
Bahnverkehr, desto höher die Zufriedenheit der Geschäftsreisenden. Nach dem Pro Sky
Destination Report 2017 stellt die Erreichbarkeit eines Veranstaltungsortes sogar das Hauptkriterium für die Locationwahl von Evententscheidern dar. Auch das Image der Location wirkt sich auf die Veranstaltung aus und kann die Reputation des Events unterstützen. Der Veranstaltungsort sollte in einer politisch sicheren Gegend liegen und den Teilnehmern sollten ausreichend Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Eine Auswahl von Eventlocations für Business-Events jeder Art finden Sie im Event Inc Portfolio.

 

  • Hohe Qualität

Vor allem Qualität spielt in der MICE Branche eine wichtige Rolle, da Geschäftsreisende höhere Ansprüche als Freizeittouristen haben. Aspekte sind Kundenservice, ein sicherer und komfortabler Transport, eine saubere und bequeme Unterkunft sowie gutes Catering und Sitzungsräumlichkeiten mit hoher technischer Infrastruktur.

 

  • Erlebnischarakter zum fairen Preis

In der MICE Branche kommt es weniger darauf an, eine besonders exotische und unbekannte Location zu finden, was viel mehr zählt ist das Verhältnis von Preis und Leistung. Das Reiseziel sollte eine einzigartige Erfahrung zum angemessenen Preis sein. Ein kreatives Programm vor und nach den Meetings eignet sich besonders, um einen Erlebniswert für die Teilnehmer zu generieren.

 

  • Nachhaltigkeit in der MICE Branche

Steigendes Umweltbewusstsein äußert sich auch in der MICE Branche, sodass Nachhaltigkeit sogar zum Auswahlkriterium für MICE-Locations wird. Das kann darin begründet sein, dass eine Nachhaltigkeitsstrategie Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit vermittelt, weswegen Evententscheider nachhaltige Aspekte unter anderem in Service, Produkt oder Unterbringung berücksichtigen.

 

 

MICE Locations aus dem Event Inc Portfolio

Eine Auswahl von MICE Locations in Hamburg und München werden nun vorgestellt. Locations in weiteren Städten finden Sie im Event Inc Portfolio, unsere Berater stehen außerdem kostenlos zur Verfügung.

 

Meetings im Zillertalstudio in München

Im Zillertalstudio stehen 300m² lichtdurchflutete Raumfläche zur Verfügung, die je nach Anlass gestaltet werden können. Die stilvolle Location mit 21 Meter langen Fensterfronten und Design-Möbeln bietet die passende Atmosphäre für produktive Business Meetings. Dank der technischen Ausstattung inklusive Jalousien, Präsentationsfläche und Beamer kann das Zillertalstudio individuell genutzt werden. Catering, Technik oder Mietmöbel sind auf Wunsch außerdem im Service abgedeckt.

MICE Branche

Zillertalstudio, München

Hier geht es zum Zillertalstudio in München

 

Incentives im Steigenberger Hotel Treudelberg in Hamburg

Erholung und Komfort wird im Steigenberger Hotel Treudelberg auf unterschiedliche Arten geboten. Die hochwertigen Zimmer in verschiedenen Einrichtungsstilen von traditionell bis modern werden von einem Country Club mit Schwimmbad, Fitnesscenter, Saunen und Day Spa ergänzt, Highlight ist die Terrasse mit Blick auf den Golfplatz. Mit moderner technischer Ausstattung ist die Location auch im Business-Bereich eine optimale Eventlocation. Als weitere Besonderheit werden Incentives sowohl indoor als auch outdoor angeboten. In der Planung spezielle Teamevents von Floßbau bis Schmieden steht Vario Events als präferierte Partner der Location unterstützend zur Verfügung. Als Unternehmen lässt sich im Steigenberger Hotel Treudelberg somit eine ganzheitlich beeindruckende Incentive-Erfahrung für Mitarbeiter, Händler und Kunden organisieren.

MICE Branche

Incentives im Steigenberger Hotel Treudelberg in Hamburg

Zum Steigenberger Hotel Treudelberg in Hamburg geht es hier

 

Conventions im Alster Business Loft

Eine Tagung im Alster Business Loft in Hamburg lässt keine Wünsche offen. Die moderne Eventlocation direkt an der Binnen- und Außenalster eignet sich mit lichtdurchfluteten Räumen und flexiblem Interieur optimal für Firmenevents wie Conventions. Die aktuelle technische Infrastruktur garantiert die Untermalung produktiver Meetings durch Präsentationen und der Balkon lädt ein, die Pausen zu genießen. Aus erster Reihe beeindruckt der Blick auf die Binnenalster sowie das Hamburger Stadtzentrum, sodass die Lage des Alster Business Loftes eindeutig ein Highlight dieser Location darstellt. Durch die unmittelbare Nähe zum Hotel Vier Jahreszeiten ist auch eine angemessene Unterbringung der Teilnehmer elegant gelöst. Insgesamt wird das Alster Business Loft zur erstklassigen Tagungslocation.

MICE Branche

Alster Business Loft, Hamburg

Hier geht es zur Alster Business Loft in Hamburg

 

Events im MS Weitblick in München

Moderner Roof-Top-Flair auf insgesamt 1000m² Fläche macht das MS Weitblick in München zur stilvollen Eventlocation für große und kleine Feierlichkeiten. Highlight der Eventlocation ist die umlaufende Dachterasse und der Ausblick über Münchens Dächer, der durch raumhohe Fensterfronten auch aus dem stilvollen Inneren genossen werden kann. Darüber hinaus unterstütz das Team des MS Weitblick die Eventplanung von Catering, über Technik bis hin zum Rahmenprogramm, für Events der Extraklasse.

MICE Branche

MS Weitblick, München

Mehr Informationen zum MS Weitblick finden Sie hier

 

 Fazit

Die Abkürzung MICE steht für unterschiedliche Arten von Veranstaltungen, bei denen es sich um Geschäftsreisen handelt. Dennoch werden auch Elemente des Freizeittourismus‘ inkludiert, besonders im Bereich der Incentives. Wirtschaftlich relevant ist die MICE Branche als solche und außerdem im Hinblick auf die Auswirkungen eines MICE-Events, zum Beispiel auf den Veranstaltungsort.

 

 

Credits Titelbild: https://pixabay.com/en/coffee-break-conference-women-1177540/

MICE Branche – Das Einmaleins der MICE Branche
5 (100%) 2 votes