Schließen Sie Ihre Auge und stellen Sie sich Folgendes vor: es ist Winter, weiße Schneeflocken fallen leise vom Himmel. Sie haben Ihre Liebsten um sich, alle versammeln sich um ein Lagerfeuer, das wärmend in der kalten Luft lodert. Sie haben ein heißes Getränk in der Hand, werfen einen Blick in die Runde: alle sind glücklich, lachen und freuen sich auf die kommende Feier.

Zugegeben, eine ziemlich kitschige Vorstellung. Fest steht jedoch, dass die Jahreszeit das Flair Ihrer Hochzeit enorm verändert. So geht der Trend weg von Sommerhochzeiten; auch die anderen Jahreszeiten geraten immer mehr in den Fokus vieler Paare. Der größte Vorteil dabei: viele Caterer und Locations sind nicht so ausgebucht, wie im Sommer. Doch nicht nur das, der Winter bringt eine ganz besondere Stimmung mit sich. Um diese Stimmung in Ihre Hochzeit im Winter perfekt einzubeziehen, haben wir Tipps rund um die Organisation Ihrer Winterhochzeit gesammelt. Lassen Sie sich verzaubern!

 

Hochzeit im Winter - Classy Flowers

Blumendeko

 

Hochzeit im Winter - Altes Weingut am Maxbrunnen

Locations

 

Hochzeit im Winter - pollockpictures

Fotograf

 

Hochzeit im Winter

10 Tipps

 

❄ BLUMENDEKORATION ❄

Mithilfe der Blumendeko haben Sie die beste Möglichkeit, den Style Ihrer Hochzeit richtunggebend zu beeinflussen. Wir haben uns professionelle Unterstützung geholt und dafür ein Interview mit Floristin Karolina von Classy Flowers in München geführt. Sie hat Classy Flowers gegründet und erfüllt Ihren Kunden seit dem voller Herzblut ihre Wünsche. Im Folgenden beantwortet Karolina Fragen rund ums Thema Blumendeko und wie diese das Thema „Hochzeit im Winter“ perfekt unterstützen kann.

Welche Farbschemen und Blumen eignen sich besonders für Winterhochzeiten?

Karolina: „Die Farbe hat einen sehr großen Einfluss auf die gesamte Stimmung einer Hochzeit. Daher ist es sehr wichtig, zunächst das Gefühl und die Atmosphäre zu verstehen, die ein Paar schaffen möchte. Nicht nur die Location gibt den Ton an. Auch die Blumenauswahl, die im Winter etwas eingeschränkt ist, beeinflusst maßgeblich das Farbschema einer Hochzeit. Meiner Meinung nach sind es drei Farbthemen, die mit verfügbaren Blumen wunderschön umzusetzen sind:

  1. Minimalismus und Grün sind in dieser Saison die festen Favoriten und lassen sich wunderbar kombinieren. Weiße Blüten erstrahlen neben einer Fülle von wildem, kühlem, unstrukturiertem Grün und Laub. Es ist frisch, chic und modern. Ich liebe es, besonders mit einem Hauch von Grau und Kupfer. Es funktioniert wunderbar in so vielen Räumen, von städtischen Lagerhäusern bis zu rustikalen Scheunen. Es ist so vielseitig und zeitlos.
    Blumen: Amaryllis, Eucharis, Nelken, Rosen, Anemonen, Orchideen, Lilien, Ranunceln, Eucalyptus, Farn, Ruscus, Pistazie, Asparagus
  2. Alle Paare, die während der festlichen Zeit heiraten, können Ihren Hochzeitstag mit weihnachtlichen Farben bereichern. Eine festliche Farbpalette kann aus roten Rosen, grünen  Koniferen und roten Beeren bestehen. Alle Paare, die sich für einen dramatischeren Look interessieren, können Blumen in kräftigen Farben wie Burgund oder Royalblau in Betracht ziehen.
    Blumen: Amaryllis, Rosen, Magnolienlaub, Distel, Ilex, Tulpen, Anemonen, Ranunceln, Koniferen, Skimmia
  3. Schatten von neutralen Farben sind wirklich aktuell. Denken Sie an organische, natürliche Materialien und Texturen, rohe Drapier-Stoffe und handgeschöpftes Baumwollpapier. Details aus Messing oder Beton wirken gut, um eine Tiefe zu erzeugen. Ich liebe auch dunkle Kreidetöne, die eine neue und moderne Herangehensweise an Romantik bieten. Terrakotta und unterschiedliche Graustufen mit viel Textur sind die erwachsenen Antworten auf Pastell.
    Blumen: Rosen, Chrysanthemen, Lilien, Nelken, Quitte, Leucadendron, Protea“

Was sind Ideen und Trends für Brautsträuße im Winter?

Karolina: „Der Greenery-Stil bietet eine großartige Möglichkeit, erdige Töne in dem Brautstrauß zu verarbeiten. Verwenden Sie Zweige, Zapfen oder andere getrocknete Materialien in braunen und grauen Tönen und kombinieren Sie es mit weißen Blumen, um einen subtilen Bezug zur festlichen Jahreszeit zu erhalten. Wählen Sie duftende Gartenrosen und andere saisonale Blumen in weißen Tönen, um einen atemberaubenden Winterwunderland-Look zu erzeugen.

Weiche Rosa- und Cremetöne, die mit tiefen Rottönen versehen sind, um Wärme und Tiefe zu erzeugen, zusammen mit der Verwendung von Textur, schaffen eine vielfältige und vollendete Komposition. Farbtrends neigen zu tiefen, kräftigen Tönen: kastanienbraun, dunkelgrün, jägergrün, korallenrot, royalblau. Bouquets enthalten tiefe und helle Töne, wobei gedämpfte Töne mit kräftigeren Farben angereichert werden, um einen romantischen und individuellen Brautstrauß zu erschaffen.

Wenn Sie nach einem echten Retro-Flair suchen, feiern getrocknete Blumen ein riesiges Comeback. Sie lassen sich mit Terrakotta-Farben wunderbar kombinieren. Sie sehen nicht nur beeindruckend aus, sondern sind auch gegen Minustemperaturen resistent, die den frischen Schnittblumen schaden können. Der Brautstrauß kann nach dem „großen Tag“ sogar zu Hause aufbewahrt werden.“

Welche Blumenaccessoires empfiehlst Du Bräuten, um das Thema Winter perfekt in die Hochzeit einzubinden?

Karolina: „Der Fokus ist auf Individualität und Einzigartigkeit gerichtet. Paare möchten etwas Unvergessliches für Ihre Gäste kreieren und kreative Ideen verwirklichen. Frei nach dem Motto: „alles ist möglich, was ich liebe!“ Wir sind jedoch alle von dem, was uns umgibt, beeinflusst und es entstehen bestimmte Muster. So sollten sich naturverliebte Paare eher für einen rustikalen Look entscheiden, indem sie sich von der Natur inspirieren lassen und Stechpalmen, Beeren, Holzstämme und schneebedeckte Bäume in die Hochzeitsdekoration integrieren.“

Wo: Augustenstraße 95, 80798 München, Mo bis Fr 9:00 – 18:00

❄ LOCATIONS ❄

Natürlich muss nicht nur die Blumendeko geplant werden. Die Location ist ein weiterer wichtiger Punkt, die für die perfekte Hochzeit im Winter genau unter die Lupe genommen werden muss. Wir haben deshalb für Sie eine Auswahl an Locations zusammengestellt, die wir Ihnen gerne im Folgenden vorstellen möchten.

 Altes Weingut am Maxbrunnen

Romantisch und charmant kommt das Alte Weingut am Maxbrunnen daher. Finden kann man das Weingut in Bad Dürkheim nahe Mannheim. Schon im 18. und 19. Jahrhundert wurde der Hof gebaut und versprüht seitdem einen einmaligen Flair, der neben Business Event Gästen, wie zum Beispiel  für Weihnachtsfeiern von Firmen auch regelmäßig Hochzeitspaare in ihren Bann zieht.

Mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, passt der alte Winzerhof perfekt zu Ihrer Hochzeit im Winter. In dem großen Kreuzgewölbe haben Sie bequem Platz für bis zu 110 Gäste – das Sandstein verbreitet dabei einen historischen Charme. Außerdem eignet sich das Kelterhaus wunderbar als Buffet- und Partyraum. Doch nicht nur von Innen ist das Alte Weingut am Maxbrunnen ein wahres Schmuckstück, auch von Außen zaubert das alte Gemäuer eine ganz besondere Atmosphäre: der perfekte Ort also für alle, die Romantik und historischen Flair für ihre Hochzeit im Winter suchen.

Hier geht es zum alten Weingut am Maxbrunnen

LA VILLA

Direkt am Starnberger See bei München gelegen, bietet LA VILLA die perfekte Location für Ihre Hochzeit im Winter. Mit Zugang zum See und einem einmaligen Ausblick bis hin zu den Bergen kann man hier die Hochzeitsfeier mitten in der Natur genießen. Ob mit oder ohne Schnee, das Gelände LA VILLA’s bietet eine ganz besondere Atmosphäre.

Die Location verfügt insgesamt über sechs Räumlichkeiten, die mit verschiedenen Designs allen Wünschen und allen Gruppengrößen den richtigen Rahmen geben. So haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit in der „Orangerie“ zu feiern, in der Sie mit bis zu 140 Personen Platz haben – mit großen Fenstern und direktem Blick auf den See. Ob „gemütlich“ oder „festlich elegant“, mit LA VILLA als Location machen Sie mit Sicherheit nichts falsch. Das LA VILLA – Team ist dabei ein wahrer Profi in allen Themen rund um die Hochzeit und berät Sie gerne bei allen Wünschen oder Fragen. Aber nicht nur das, es besitzt außerdem ein großes Netzwerk an Partnern und stellt Ihnen gerne ein individuelles Konzept für Ihre Hochzeit im Winter zusammen.

Hier geht es zu LA VILLA

Wenn bei unseren Vorschlägen nicht die passende Stadt für Sie dabei ist und Sie noch auf der Suche nach weiteren Locations sind, schauen Sie doch mal hier vorbei:

Hier geht es zu Hochzeitslocations

 ❄ FOTOGRAF ❄

Für viele ist der Hochzeitstag einer der schönsten Tage des Lebens. Deshalb ist es umso wichtiger, den Tag von einem professionellen Fotografen festzuhalten. Andreas aus Hemsbach bei Mannheim ist das Gesicht hinter pollok pictures – portraitreportage und der perfekte Kandidat für Hochzeitsfotografie. Ganz nach seinem Motto „ich will euch glücklich sehen“ fotografiert er seit 2008 voller Leidenschaft Hochzeitspaare an ihrem großen Tag und hat dabei sehr viel Erfahrung gesammelt: auf über 250 Hochzeiten hat er Hochzeitsreportagen für Brautpaare erstellt. Für Andreas ist das seine Berufung.

Die größte Herausforderung am Hochzeitsfotograf – Sein ist für ihn, das intuitive Gespür für die richtigen Momente zu haben: im passenden Augenblick am richtigen Ort sein und zum richtigen Zeitpunkt abdrücken. Und genau das hat er.Deshalb wurde er schon mit mehreren Awards ausgezeichnet: er gehört zum Beispiel unter die Top 5 der “Masters of German Wedding Photography”. Im Hinblick auf die Hochzeit im Winter schafft Andreas es, das Brautpaar auf allen Bildern perfekt in die Landschaft einzugliedern und fängt dabei auch die Stimmung des Winters ein. Überzeugen Sie sich selbst:

Wo: Berliner Str. 40, 69502 Hemsbach


Fazit:

Falls wir Sie auf den Geschmack gebracht haben oder Sie gerade dabei sind, Ihre Hochzeit im Winter zu planen, finden Sie hier 10 Tipps wie das mit Sicherheit gelingt.

Hochzeit im Winter 10 Tipps

Hochzeit im Winter 10 Tipps

 

Quelle Titelbild: pexels.com

Der neue Trend: Hochzeit im Winter
5 (100%) 1 vote