Die Wilden 20er Jahre - Goldenen Zeiten - Berlin Erlebnis Tour

    Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, wo sich berühmte Berliner Künstler wie Marlene Dietrich, Erich Kästner,Carl Zuckmeyer der Maler Otto Dix in den 20er Jahren vergnügten, Claire Waldorff und die Tänzerin Anita Berber auftraten und Inserder Informationen zu Babylon Berlin erfahren möchten, sind sie auf dieser Tour „Joldrichtich“. Der Guide von Berlin Erlebnisse zeigt sie Ihnen und führt zu Sie zu Originalschauplätzen der Zeit: vom schicken Kudamm und Tauentzien, zum sündigen Bermuda-Dreieck rund um den Nollendorfplatz, dann durch die Potsdamer Straße, den Potsdamer Platz, die Friedrichstraße, schließlich nach Berlin Mitte, natürlich jenseits von ausgetretenen Touristenpfaden, über den Rosa Luxemburg Platz zum Alexanderplatz.

    Rahmendaten

    • Ab 29 € pro Person
    • Von 10 bis 600 Personen
    • Dauer: 2 Stunden

    Beschreibung

    Zurück in die Wilden Zwanziger: Lassen Sie sich zeigen, wie Berlin zur verruchten und pulsierenden Kulturhauptstadt Europas wurde und besichtigen Sie originalen Schauplätze der Zeit. Viele Orte des glamourösen Berliner Nachtlebens der 20er Jahre, wie Volksbühne oder Clärchens Ballhaus, sind noch heute fester Bestandteil der Partykultur. 

    Marlene Dietrich, Erich Kästner, Carl Zuckmeyer und der Maler Otto Dix sind nur einige Größen, die die Berliner Szene prägten. Der Urberliner Stadtführer zeigt die Originalschauplätze, an denen sich die Stars vergnügten: vom Kudamm und Tauentzien, zum lasterhaften Dreieck rund um den Nollendorfplatz, durch die Potsdamer Straße zum Potsdamer Platz und zur Friedrichstraße und zuletzt nach Berlin Mitte über den Rosa Luxemburg Platz zum Alexanderplatz. 

    Spätestens seit der Serie Babylon Berlin erfahren die 20er Jahre wieder eine besondere Aufmerksamkeit in der Stadt. Ein Hauptschauplatz in der Serie ist das Polizeipräsidium, die sogenannte "Rote Burg". Erfahren Sie auf der Tour wo sie stand und welches Gebäude stattdessen in der Serie Kulisse wurde. Eine weitere zentrale Rolle in der Serie spielt das "Mokka Efti", das es wirklich gab. Erfahren Sie alles über diesen Vergnügungstempel und was es wirklich damit auf sich hatte.

    Doch die 20er Jahre verweisen nicht nur auf ein ausgelassenes und ausschweifendes Lebensgefühl in Berlin, sondern dank Walter Gropius und Max und Bruno Taut auch auf einen architektonischen Neuanfang. 

    Tauchen die auf der zweistündigen Stadtrundfahrt ein in die Legenden und Mythen rund um das Sünden-Babel Berlin und lassen Sie sich in das goldene Jahrzehnt entführen.


    Beispieltourroute:
    Friedrichstadt Plast - Friedrichstraße - unter den Linden - Pariser Platz Adlon & Brandenburger Tor) -
    Reichstag - Straße des 17. Juni - Fasanenstraße (Theater des Westens) - Kantstraße (die Chinesenstraße Berlins in den 20ern ) - Kaiser-Friedrichstraße - Adenauerplatz - Ku-damm - Lehniner Paltz (Schaubühne) - Ku-damm (mit Komödie & Theater am Ku-damm) - Gedächniskirche (mit ehemaligem Romanischen Café & Mamorpalast) - Tauentzien (KadeWe) - Wittenberg Platz - Nollendorfplatz (Metropol Theater und damaligem "Bermuda-Dreieck") - Motzstraße - Eisenacher Straße - Goltzstraße 9/10 (ehemaliger Standort des russischen Kabarett-Theaters "Blauer Vogel") Zietenstraße/Schwerinstraße (Standort von Claire Waldoff´s "Topp Kellers") - Potsdamer Straße (ehemalige Scala Revue, jetzt Wintergarten) - Potsdamer Platz (Standort Haus Vaterland) - Friedrichstraße - Besselstraße 1 (ehemals "Goldelfe) - Friedrichstraße ( Admirals Palast) - Friedrichstadt Palast - je nach Verkehrslage auch weitere Orte

    Catering

    Optional können Sie während der Bustour Speisen & Getränke hinzu buchen und auch zusätzlich eine passende Location mit Mittag-, Abendessen etc.zum Ausklang. Gerne gestaltet Berlin Erlebnisse auch ein individuelles komplettes Tagesprogramm für Sie.

    Wasser, Softdrinks, Bier, Wein etc. erhalten Sie auf Anfrage.

    Angebotsdetails

    Live Moderation, Abholung vom Wunschort (Hotel, Firma,...), individuelle Konzeption der Route

    Weitere Teamevents dieses Anbieters

    Zum Anbieter dieses Teamevents