Orangerie am Gut Ostenwalde

    Die Orangerie am Gut Ostenwalde ist ein ehemaliges Rittergut aus dem 17. Jahrhundert. Sie können hier in der ehemaligen Orangerie des Rittergutes Events erleben, die Ihren Gästen noch lange in Erinnerung bleiben werden.

    Beschreibung

    Die Orangerie am Gut Ostenwalde ist eine eindrucksvolle Location für Ihre Events. Es ist ein ehemaliges dreiflügeliges Rittergut aus dem 17. Jahrhundert, das im 20. Jahrhundert erweitert wurde. Durch den Bewuchs mit wildem Wein erhält das Herrenhaus eine verwunschene Atmosphäre. Das Rittergut Ostenwalde befindet sich nach wie vor in Privatbesitz und kann auf Anfrage besichtigt werden.

    Ihre Events können Sie mit Ihren Gästen in der ehemaligen Orangerie des Gutes Ostenwalde erleben. Das Gebäude diente früher als großzügiges Gewächshaus für exotische Südfrüchte, Blumen und kostbare Pflanzen. Nach seiner umfassenden Restaurierung steht es Ihnen als exklusive Eventlocation zur Verfügung. Durch die Bauhöhe und die durchgehende Glasfront auf der Südseite des Gebäudes werden Ihre Events zu einem besonderen Erlebnis, das Ihren Gästen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

    Das engagierte Team des Gutes Ostenwalde hilft Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Events von der Raumausstattung über Dekoration bis hin zum Catering.

    Räume

    RaumnameLBHqm
    Orangerie150120709040808080
    • Legende
    • Stehend
    • Corona konform
    • Parlament
    • Reihen
    • U-Form
    • Block
    • Gala / Bankett
    • Kreis

    Ausstattung

    • Starkstrom

    Eigenschaften

    • Außenbereich
    • Parkplätze vorhanden

    Adresse

    Orangerie am Gut Ostenwalde
    Osnabrücker Straße 75
    49324 Melle