Klimt Villa Wien

    Eine weitläufige Parkanlage, wunderschöne Räumlichkeiten und Gustav Klimts Kunstwerke erwarten Sie in dieser einzigartigen Location. Die Klimt Villa eignet sich besonders gut für Hochzeiten, Vernissagen und Firmenevents.

    Rahmendaten

    • Hauseigenes Catering

    Räume

    RaumnameLBHqm
    Salon729999555555
    Atelier und Ausstellungsbereich18880
    Terrasse3260
    Garten3.000200200200100100100
    • Legende
    • Stehend
    • Corona konform
    • Parlament
    • Reihen
    • U-Form
    • Block
    • Gala / Bankett
    • Kreis

    Beschreibung

    Am Wiener Stadtrand, eingebettet in eine wunderschöne Parkanlage, bietet Ihnen die Klimt Villa eine Location in besonderem Ambiente. Der Maler Gustav Klimt nutzte das einstige Gartenhaus als letztes Atelier bis zu seinem Tod 1918. Anschließend wurde die Liegenschaft 1923 zu der Villa im neobarocken Stil umgebaut.

    Die Räumlichkeiten im Inneren der Villa bieten einen repräsentativen Rahmen für Veranstaltungen wie Seminare, Foto-Shootings, Ausstellungen sowie private und geschäftliche Feierlichkeiten mit bis zu 100 Gästen.
    Der Garten bietet zudem Platz für bis zu 200 Personen und eignet sich besonders gut für Empfänge, standesamtliche Trauungen und gehobene Sommerfeste.

    Trotz der Lage im Grünen ist die Klimt Villa öffentlich gut erreichbar. Die U-Bahn U4, sowie die Straßenbahnlinie 10 befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt.

    Catering

    • Mit Servicepersonal buchbar
    • Küche vor Ort
    • Hauseigenes Catering

    Ausstattung

    • Tonanlage / Mikrofon
    • Internet Anschluss / WLAN
    • Flipchart
    • Leinwand / Beamer
    • Starkstrom

    Eigenschaften

    • Außenbereich
    • Parkplätze vorhanden
    • Anfahrt mit LKW möglich
    • Festsaal

    Adresse

    Klimt Villa Wien
    Feldmühlgasse 11
    1130 Wien / Hietzing