Kettenreaktion - Das kreative Teamevent!

Lösen Sie durch den Impuls einer ersten Bewegung eine Kettenreaktion aus. Lassen Sie „Kugeln rollen“, einen „Dominoeffekt“ erzeugen, „Konfetti“ regnen oder einen „Pfeil ins Ziel“ schießen - Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aufgeteilt in Kleinteams bauen Sie Teilabschnitte einer Kettenreaktion, die mit den anderen Kleinteams abgestimmt, zu einander passen und zu einer gemeinsamen Kettenreaktion verbunden werden sollen.


Rahmendaten

  • Ab 42 € pro Person

  • Von 10 bis 100 Personen

  • Dauer: 4 Stunden


Beschreibung

Lösen Sie durch den Impuls einer ersten Bewegung eine Kettenreaktion aus. Lassen Sie „Kugeln rollen“, einen „Dominoeffekt“ erzeugen, „Konfetti“ regnen oder einen „Pfeil ins Ziel“ schießen - Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aufgeteilt in Kleinteams bauen Sie Teilabschnitte einer Kettenreaktion, die mit den anderen Kleinteams abgestimmt, zu einander passen und zu einer gemeinsamen Kettenreaktion verbunden werden sollen. 

Zusätzlich lassen sich besondere Herausforderungen, wie z.B. eine „Armbrust“, ein „Katapult“ oder auch „Gegenstände aus Ihrem Unternehmen“ in die Kettenreaktion integrieren. Kreativität und Kommunikation, aber auch persönlicher Einsatz und gegenseitige Unterstützung sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg des Ganzen.

Ablauf:
Begrüßung, Programmvorstellung, Einteilung in Kleinteams, Konstruktion der Kettenreaktion, Präsentation, Abbau und Abschluss, ggf. Fotodokumentation, Anmoderation und Begleitung durch qualifizierte Trainer von Erlebnis & Training.

Mögliche Ziele:
• Kooperation & Kommunikation
• Klare Absprachen & Aufgabenverteilung
• Schnittstellenkommunikation
• Teamerfolg erleben
• Spaß & Motivation

Anlass:
Teamevent, Teambuilding, Teamtraining, Betriebsausflug, Betriebsfeier, Firmenevent, Incentive, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Mitarbeitermotivation, Kick-Off.


Angebotsdetails

  • Telefonische Vorabstimmung
  • Angebot mit Konzepterstellung
  • Bereitstellung und Nutzung des Materials 
  • Professionelle Begleitung durch ausgebildete Trainer
  • Hinzu kommen Fahrtkosten und je nach Durchführungsort ggf. Gebühren für die Nutzung des Geländes bzw. der Location.