Ein einzigartiger Zauber – Die Alte Teppichfabrik

Ein einzigartiger Zauber – Die Alte Teppichfabrik
Eventlocation_Alte_Teppichfabrik_Front_Spiegel

Jeden Mittwoch stellt das Event Inc Team eine seiner Lieblingslocations vor. Diese Woche?

Die Alte Teppichfabrik

Eventlocation_Alte_Teppichfabrik_SaalDie Einzigartigkeit der alten Teppichfabrik liegt nicht nur in seiner Lage und seinem Baustil, sondern auch an ihrer Transformation zur Eventlocation. Durch das Betreten des Gebäudes wird man gleich zum Pläneschmieden verführt und kann sich visuell schon seine bevorstehende Hochzeit oder Gala vorstellen. Die Infrastruktur mit Küche, Soundanlage und Bars sind Grundlagen für eine perfekte Eventproduktion.

Mit einem fantastischen Ausblick, einer einmaligen Architektur und großartigen Nutzungsmöglichkeiten, bietet diese Eventlocation seinen Besuchern die Möglichkeit, seiner Kreativität und Vorstellungen auf 1200 Quadratmetern Nutzungsfläche freien Lauf zu lassen.

Der Wandel von einer alten Teppichfabrik zu einem mondänen Veranstaltungsort

1865 ließ der Industrielle Michael Protzen eine Teppichfabrik in der Wallstraße erbauen, welche nicht nur eine Massenproduktion an Teppichen und Möbelstoffen herstellte, sondern auch eine mechanische Werkstatt mit einer Schlosserei beherbergte. Durch den zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört, wurden die restaurierten Gebäude seit jeher auf unterschiedlichste Art und Weise genutzt. Bis sie 1995 unter Denkmalschutz gestellt wurde, beherbergte die alte Teppichfabrik unter anderem eine Betiebsberufsschule oder diente als Ort für illegale Szeneparties. Eventlocation_Alte_Teppichfabrik_AusblickSeitdem ihr durch den Unternehmer Johann Erich Wilms neues Leben eingehaucht wurde, ist die alte Teppichfabrik vor allem für die Kunstszene eine attraktive Location. Nach monatelangen Renovierungsarbeiten wurde durch die Studenten Kathi Ihde, Marcus Beddies und Mike Simon aus einer traditionsbeladenen Immobilie ein einmaliger Ort der Kreativität und Gelassenheit. Was das Bild bis heute prägt, sind die Gemälde, Installationen und Stencils, die im Herbst 2013 hier entstanden. In dieser Zeit wurden die Gebäude in Alt-Stralau zu einem kreativen Zentrum umfunktioniert. Zusammen mit Berliner und internationalen Künstlern entstand hier ein temporärer Austellungs- und Veranstaltungsort für Skateboarding, Musik und Street Art.

Das Gebäude und seine Vielfalt

Eventlocation_Alte_Teppichfabrik_FrontEine Aussicht von Treptow bis hin zum lebhaften Alexanderplatz – das bietet die oberste Etage des denkmalgeschützten Industriegebäudes. Mit einer großartigen Fläche von 1200 Quadratmetern können auf den drei nutzbaren Etagen die unterschiedlichsten Veranstaltungen organisiert werden. Jede Etage bietet die Möglichkeit auf 300 Quadratmetern Ausstellungen, Galas oder Tanzveranstaltungen abzuhalten.

Die gußeisernen Pfeiler und der morbide Charme geben der alten Teppichfabrik seinen einzigartigen Charakter und verwandeln das Gebäude in eine moderne Eventlocation. Ob eine pompöse Hochzeit, ein Firmenjubiläum oder eine Gala, die alte Fabrik verzaubert seine Gäste mit seiner fantastischen Lagen und faszinierenden Architektur. Die Alte Teppichfabrik ist für jeden Besucher eine Inspiration und überzeugt mit seinem unwiderstehlichen künstlerischen und trendigem Flair.

Hier gehts zum Profil der Alten Teppichfabrik auf Event Inc

Ein einzigartiger Zauber – Die Alte Teppichfabrik
4.2 (84%) 5 votes
Als gebürtige Hamburgerin und Wahlberlinerin ist Sarah immer auf der Suche nach den neusten Trends und angesagtesten Location in den Metropolen Hamburg und Berlin. In Sachen Eventbranche wird sie Euch stets auf den neusten Stand bringen und Euch hier von den neusten Trends der Eventszene berichten.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*