Kennen Sie schon Janna Schmidt-Holtz? Unsere Gründerin und Geschäftsführerin hat mit unserer Redaktion ein Interview geführt, um Ihnen, unseren Partnern, die Geschichte und die Arbeit unseres Unternehmens näherzubringen. Frau Schmidt-Holtz hat bereits vor Event Inc das Catering-Unternehmen „Kaiserwetter“ und danach das Online-Unternehmen „Glossy Box“ gegründet. Sie ist 35 Jahre alt und lebt mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter in Hamburg.

Janna Schmidt-Holtz

Frau Schmidt-Holtz, Sie gründeten Event Inc vor genau 5 Jahren, jetzt ist Event Inc Deutschlands größte Plattform für Eventlocations und Eventideen. Wie kamen Sie auf diese Idee?

Vor Event Inc hatte ich eine kleine Gastronomie in Hamburg. Neben dem Betrieb eigener Läden haben wir auch das Catering für Events angeboten. In der Zeit fiel mir auf, wie schwer es als Caterer oder Eventlocation ist, sich online gut zu vermarkten, insbesondere bei den hohen Klickpreisen für die relevantesten Begriffe bei Google AdWords.

Zu dem Zeitpunkt war ich damals auch auf der Suche nach Locations für meinen 28. Geburtstag und unsere Weihnachtsfeier. Online fand ich zwar die Websites einzelner Locations mit mehr oder weniger aussagekräftigen Informationen, aber nie eine passende Übersicht aller relevanten Locations mit Filtermöglichkeiten. So kam die Idee. 

Welche Leistungen bieten Sie Locations für die Listinggebühr, die diese an Event Inc zahlen?

Wir haben einen hohen Anspruch an die Qualität unseres Auftritts und erstellen für die Locations ein umfangreiches und ansprechendes Location-Profil auf unserer Plattform, das wir bei Bedarf unterjährig auch anpassen. Hierfür verlangen wir eine überschaubare Listinggebühr, die den Locations für ein Jahr eine ansprechende Präsenz auf dem größten und sichtbarsten Portal in der relevanten Zielgruppe sichert.

Darüber hinaus nehmen wir den Locations sehr viel Arbeit ab. Jede Location bekommt nur die Anfragen weitergeleitet, die sie auch gerne weitergeleitet bekommen möchte. Wir sind quasi ein Qualitätsfilter zwischen Kunde und Location und entlasten zusätzlich bei der Kundenberatung und den Buchungsprozessen. 

Event Inc Gründerin Janna Schmidt-Holtz mit Co-CEO Paul Philipp Hermann

Gehen den Locations durch diesen Qualitätsfilter nicht Anfragen verloren, die sie im Zweifel gerne nutzen würden, um freie Termine zu belegen, auch wenn die Anfragen keinen besonders hohen Buchungswert haben?

Wenn es der ausdrückliche Wunsch unserer Location-Partner ist, unter bestimmten Umständen bzw. bei bestimmten Bedingungen auch weniger interessante Anfragen zu bekommen oder aber immer alle Anfragen ungefiltert zu erhalten, kommen wir dem natürlich gerne nach. Der absolut überwiegende Teil unserer Location-Partner schätzt aber gerade die hohe Qualität der Anfragen, die über unsere Plattform kommen und keiner unserer Bestandspartner hat jemals einen solchen Wunsch geäußert.

Warum verlangen Sie von den Locations zusätzlich eine Provision auf die vermittelten Buchungen?

Wir möchten unseren Locations so viele hochwertige Anfragen wie möglich vermitteln und generieren über umfassende Marketingaktivitäten zusätzlichen qualifizierten Traffic auf unserer Plattform. Hierfür beschäftigen wir ein herausragendes Team an Marketingexperten, das auf die Konversionsoptimierung spezialisiert ist. So können wir Anzeigenpreise von bis zu 30 EUR pro Klick zahlen und ranken bei hochvolumigen generischen Keywords wie z.B. ‘Event Location Hamburg’ auf den ersten Plätzen. Damit erhöhen wir die Sichtbarkeit unserer Location-Partner massiv. 

Außerdem entwickeln unsere Mitarbeiter im Bereich Enterprise Sales exklusive Partnerschaften mit speziellen Unternehmenskunden, die langfristig und großvolumig Firmenveranstaltungen über Event Inc buchen wollen. 

Für diese kostenintensiven und weitreichenden Zusatzleistungen erheben wir eine erfolgsabhängige Provision. So ist Event Inc nur dann erfolgreich, wenn wir es schaffen, hochwertige Buchungen an unsere Location-Partner zu vermitteln und diese damit auch erfolgreich sind. Das empfinden wir als sehr fair.

Wie kann eine Location die Buchungswahrscheinlichkeit erhöhen?

Man muss im Endeffekt unterscheiden in Anfrage- und tatsächliche Buchungswahrscheinlichkeit.

Die Anfragewahrscheinlichkeit hängt maßgeblich von zwei Parametern ab: (1) der Position auf den Anlassseiten und (2) der Qualität der Angaben zu Location, der Beschreibung sowie der Fotos. Neben der Auflösung und der Aussagekraft der Fotos sollten jedem Anlass entsprechend passende Bilder im Location-Profil hochgeladen sein. Die Top-Positionen auf den Anlassseiten können in Paketen gebucht werden. Dadurch steigert die Location ihre Sichtbarkeit und bekommt deutlich mehr Seitenaufrufe und Anfragen. Dabei unterscheiden wir in die Top 6 und Top 30 Locations, die pro Anlass gebucht werden können. Durch schnelles Antworten und eine Top Abwicklung können Locations zusätzliche Badges erhalten, die die Anfragenwahrscheinlichkeit noch weiter erhöhen.

Schnelles Antworten hilft aber auch bei der Buchungswahrscheinlichkeit. Unsere Kunden buchen am Liebsten und Schnellsten bei den Locations, die sich bereits in der Kommunikation vor der Buchung als schnell und zuverlässig zeigen.

Unsere Kunden buchen am Liebsten und Schnellsten bei den Locations, die sich bereits in der Kommunikation vor der Buchung als schnell und zuverlässig zeigen.

Wie digitalisiert ist die Eventbranche und haben Ihre Location-Partner überhaupt Interesse an ‘Technologielösungen’?

In unserer Branche erfolgen immer noch viele Prozesse und Planungen auf die altmodische Weise und sind wenig digitalisiert, zumindest nicht in dem Maße, in dem andere Branchen schon seit Jahren von digitalen Tools profitieren. Das merken insbesondere die großen Locations schon länger. Flexible Kapazitäts- und Verfügbarkeitsplanung, effiziente und teilweise automatisierte Angebotserstellung sowie intelligente und dynamische Preissetzung sind da nur ein paar Beispiele, bei denen eine digitale Plattform wie Event Inc extrem gut helfen kann. 

Das persönliche Event Inc Dashboard zur einfachen Verwaltung aller Anfragen ist nur der Anfang einer langen Reihe an Technologielösungen, die wir Stück für Stück in Zusammenarbeit und enger Abstimmung mit unseren Location-Partnern entwickeln.

Wie genau sieht eine solche Zusammenarbeit aus?

Wir laden in regelmäßigen Abständen unsere Location-Partner und Unternehmenskunden zu Workshops ein, um Ineffizienzen und ungenutzte Potentiale zu identifizieren und gemeinsam Lösungen zu entwickeln.

Bei diesen Workshops sind von unserer Seite neben Produkt- und IT-Verantwortlichen in der Regel auch Marketing- oder Beratungsexperten anwesend. Auch Paul Philipp Hermann und ich aus der Geschäftsführung nehmen uns die Zeit, dabei zu sein, denn die Erkenntnisse aus den Workshops sind für Event Inc überaus wichtig.

Nach dem letzten Workshop haben wir zum Beispiel die Möglichkeit für Locations entwickelt, das Angebot für eine Buchungsanfrage mit nur wenigen Klicks direkt auf unserer Plattform zu erstellen. Durch das einheitliche Format erhalten unsere Kunden einen transparenten Vergleich aller Angebote und können sich schneller für die passende Location entscheiden.

Verstehen Sie sich eher als B2C Portal für private Events oder als B2B Portal für Firmenveranstaltungen? 

Event Inc hat sich in den letzten Jahren immer stärker auf die Bedürfnisse von Unternehmenskunden fokussiert. Seit 2018 verstehen wir uns als die führende Plattform für alle Formen von Firmenevents wie z.B. Tagungen, Hauptversammlungen,  Weihnachtsfeiern oder Team-Buildings.

So kommt auch die überwiegende Anzahl unserer Anfragen von Unternehmenskunden, zu denen Großunternehmen wie Lufthansa, Adidas oder Red Bull aber auch eine Vielzahl von Mittelstandsunternehmen und kleinerer Firmen gehören. All diese Unternehmen profitieren von unserem kostenfreien Pro-Service.

Welche Leistungen umfasst dieser Pro-Service für Unternehmenskunden?

Unseren Unternehmenskunden bieten wir Zugang zu einem hochqualifizierten Team von Location-Experten. Dieses Team berät Unternehmen kostenfrei bei der Suche und Buchung der perfekten Eventlocation für ihr jeweiliges Event und hat in den vergangenen Jahren eine Vielzahl hochwertiger Veranstaltungen vermittelt.

Durch das dabei gesammelte Feedback wissen unsere Berater genau, welche Location zu welchem Event passt und wie die Kundenzufriedenheit bisher war. So können wir unseren Kunden die Sorge nehmen, eine unpassende oder überteuerte Location zu buchen. Dieser persönliche Beratungsservice ist europaweit einzigartig.

Neben der Beratung profitieren Unternehmenskunden von weiteren Vorteilen. So bekommen Pro-Service Kunden eine gute Übersicht aller geeigneten Locations von unseren Beratern in Form eines digitalen Dashboards zusammengestellt, in das auch der Kunde selbst weitere Locations hinzufügen kann. Dieses Dashboard bietet jederzeit eine detaillierte Übersicht über die zu erwartenden Kosten, die Verfügbarkeiten sowie alle weiteren notwendigen Informationen zur jeweiligen Location. Ein solch transparenter Vergleich der verschiedenen Optionen ist ohne Event Inc wenn überhaupt nur mit sehr viel manuellem Aufwand möglich.

Darüber hinaus bieten wir an, eine individuell auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmte Event Inc Locationseite zu erstellen, die dann z.B. in das jeweilige Firmenintranet eingebunden werden kann. Mitarbeiter unseres langjährigen Kunden Beiersdorf können so zum Beispiel immer leicht und ohne großen Aufwand eine passende Location für eine Abteilungsweihnachtsfeier oder eine Fachtagung finden.

Was ist Ihre Mission für Event Inc?

Mit Event Inc möchten wir es extrem einfach machen, die perfekte Location für ein Firmenevent zu buchen. Hierzu wollen wir unsere Plattform kontinuierlich mit innovativen Funktionalitäten weiterentwickeln und neben der Anfrageverwaltung und Angebotserstellung bald die digitale Signatur der Verträge und später auch die Zahlungsabwicklung anbieten, um den gesamten Buchungsprozess abzudecken. 

Zudem wollen wir nicht länger nur die größte Buchungsplattform für Eventlocations in der DACH Region bleiben, sondern auch international stark expandieren. Unsere erfolgreichen Starts in London und Amsterdam dieses Jahr haben bewiesen, dass unser Service auch außerhalb der deutschsprachigen Länder sehr gefragt ist. Langfristig wollen wir uns international als die erste Adresse für die Buchung von Unternehmensveranstaltungen etablieren.

Event Inc Gründerin Janna Schmidt-Holtz im Interview
Bewerte diese Seite